Bischofswiesen - Hirschbichl - Römersattel - Spielbergalm - Seetörl - Uttendorf
    Start war um 6.00 Uhr, schlechtes Wetter war aber schon ab der Mittagszeit angesagt. Trotz für das am Vormittag gut angesagte Wetter regnete es immer wieder mal leicht und der Himmel war bis zur Mittagszeit in Wolken gehüllt. Der Weg führte mich vom Hintersee über den Römersattel nach Fieberbrunn, über die Spielbergalm (Mittagessen)nach Saalbach-Hinterglemm, über die Hackelbergalm und dem Klingertörl schließlich nach Uttendorf. Es war zur Hackelbergalm recht sonnig bis mich schließlich die vorhergesagte Kaltfront kurz unter dem Klingertörl mit heftigen Böen, Nebel und starkem Niederschlag auf 2100 m überraschte. Im strömenden Regen ging es schließlich nach 2900 hm und 90 km hinunter nach Uttendorf in die Unterkunft Pension Koch.
    Bildergalerie